BREAKING: Elon Musk’s Tesla Sold 75% of Its Bitcoin – Bitcoin Magazine

BREAKING: Elon Musk’s Tesla Sold 75% of Its Bitcoin – Bitcoin Magazine

Heute wurde in einem Q2-Update von Tesla bekannt gegeben, dass der Elektroautohersteller 75 % seiner Bitcoin-Bestände verkauft hat.

„Bis zum Ende des zweiten Quartals haben wir ungefähr 75 % unserer Bitcoin-Käufe in Fiat-Währung umgewandelt“, heißt es in der Aktualisierung. „Umrechnungen im zweiten Quartal fügten unserer Bilanz 936 Millionen US-Dollar an Barmitteln hinzu.“

Tesla hielt zu Beginn des zweiten Quartals insgesamt rund 42.000 BTC und verkaufte den Großteil der Bitcoins zu einem Durchschnittspreis von ~29.000 $.

Am 8. Februar 2021 gab Tesla bekannt, dass es Bitcoin im Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar gekauft und damit begonnen hat, BTC als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Später im ersten Quartal 2021 verkaufte das Unternehmen 272 Millionen Dollar seiner Bitcoin mit Gewinn, wobei Elon Musk sagte, der Grund sei der Nachweis der Liquidität und Lebensfähigkeit des Vermögenswerts als Alternative zu Bargeld in seiner Bilanz.

Tesla hörte später auf, Bitcoin-Zahlungen aufgrund von Energiebedenken zu akzeptieren, aber Musk erklärte: „Wenn es eine Bestätigung für einen angemessenen (~50 %) sauberen Energieverbrauch durch Bergleute mit positivem Zukunftstrend gibt, wird Tesla Bitcoin-Transaktionen wieder zulassen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert