Easy Guide To Bitcoin ATMs – Bitcoin Magazine

Easy Guide To Bitcoin ATMs – Bitcoin Magazine

Was ist ein Bitcoin-Geldautomat?

Ein Bitcoin-Geldautomat ist ein Automat, der Bitcoin gegen Bargeld kauft oder verkauft. Diese Geldautomaten sehen aus wie herkömmliche, sind aber nicht mit einem Bankkonto verbunden. Stattdessen verbinden sie den Kunden mit einer Bitcoin-Börse.

Bitcoin-Geldautomaten können eine schnelle und einfache Möglichkeit sein, Bitcoin zu kaufen, und sie sind auch eine der privatesten Möglichkeiten, dies zu tun. Einige Bitcoin-Geldautomaten ermöglichen es Ihnen sogar, Bitcoin mit Bargeld zu kaufen, ohne ein Bankkonto zu benötigen.

Eine kurze Geschichte der Bitcoin-Geldautomaten

Der erste Bitcoin-Geldautomat wurde im Oktober 2013 in Vancouver, Kanada, installiert. Die Maschine ermöglichte es den Menschen, ihre kanadischen Dollar gegen Bitcoin einzutauschen. Seitdem ist die Zahl der Bitcoin-Geldautomaten explodiert.

Im März 2022 gab es weltweit über 8.000 Bitcoin-Geldautomaten, von denen sich die meisten in Nordamerika (4.854), Europa (2.177) und Asien (587) befanden. Jetzt beziffern neuere Zahlen die Gesamtzahl auf über 35.000 weltweit.

Wie funktionieren Bitcoin-Geldautomaten?

Bitcoin-Geldautomaten funktionieren, indem sie sich mit einer Bitcoin-Börse verbinden. Wenn Sie einen Bitcoin-Geldautomaten verwenden, gibt Ihnen der Automat Bargeld im Austausch für Ihre Bitcoin oder Bitcoin im Austausch für Ihr Bargeld. Der Wechselkurs von Bitcoin hängt vom aktuellen Marktkurs zum Zeitpunkt der Transaktion ab.

Was sind die Arten von Bitcoin-Geldautomaten?

Im Allgemeinen gibt es zwei Haupttypen von Bitcoin-Geldautomaten: Einweg- und Zweiweg-Geldautomaten. Mit Einweg-Bitcoin-Automaten können Sie nur Bitcoin kaufen, während Sie mit Zweiweg-Automaten kaufen und verkaufen können.

Vorteile der Verwendung eines Bitcoin-Geldautomaten?

Bitcoin-Geldautomaten bieten mehrere Vorteile:

Sie sind schnell und einfach zu bedienen – Sie können in wenigen Minuten einsatzbereit sein. Sie sind privater – Sie müssen der Maschine nicht immer viele persönliche Informationen geben. Einige benötigen nur eine Handynummer, um Transaktionen durchzuführen, was die Möglichkeit bietet, eine „Brenner“-Telefonnummer zu verwenden. Sie sind praktisch – Sie können sie zu jeder Tages- und Nachtzeit verwenden.

Was sind die Nachteile der Verwendung eines Bitcoin-Geldautomaten?

Bitcoin-Geldautomaten haben auch einige Nachteile:

Sie können teuer sein – einige Automaten erheben hohe Gebühren (bis zu 20 %) für jede Transaktion. Sie befinden sich möglicherweise nicht in Ihrer Nähe – Automaten befinden sich in der Regel in Städten und Orten mit der höchsten Bevölkerungszahl. Sie sind nicht immer zuverlässig – einige Automaten Es ist bekannt, dass sie nicht funktionieren oder sogar verschwinden.

Wo und wie finde ich einen Bitcoin-Geldautomaten?

Wenn Sie einen Bitcoin-Geldautomaten in Ihrer Nähe finden möchten, ist Coin ATM Radar eine großartige Ressource. Geben Sie einfach Ihren Standort ein und es werden Ihnen alle Maschinen in der Nähe angezeigt.

Wie benutzt man einen Bitcoin-Geldautomaten?

Die Verwendung eines Bitcoin-Geldautomaten ist relativ einfach. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

Finden Sie einen Automaten in Ihrer Nähe. Geben Sie Bargeld in den Automaten ein (der Betrag wird zum aktuellen Marktkurs in Bitcoin umgerechnet). Bargeld oder Bitcoin.

Was sind die Schritte, um Bargeld an jemanden zu senden, der einen Bitcoin-Geldautomaten verwendet?

Wenn Sie mit einem Bitcoin-Geldautomaten Bargeld an jemanden senden möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

Finden Sie einen Automaten in Ihrer Nähe. Geben Sie den Bargeldbetrag ein, den Sie senden möchten (der Betrag wird zum aktuellen Marktkurs in Bitcoin umgerechnet). Geben Sie die Wallet-Adresse des Empfängers in den Automaten ein. Bestätigen Sie die Transaktion. Der Empfänger erhält die Bitcoins ihre Geldbörse.

Wie hebt man Bargeld von einem Bitcoin-Geldautomaten ab?

Wenn Sie Bargeld an einem Bitcoin-Geldautomaten abheben möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

Finden Sie einen Automaten in Ihrer Nähe. Geben Sie den Bitcoin-Betrag ein, den Sie verkaufen möchten (der Betrag wird zum aktuellen Marktkurs in Bargeld umgewandelt). Geben Sie Ihre Wallet-Adresse in den Automaten ein. Bestätigen Sie die Transaktion.

Wie hoch sind die Gebühren für die Nutzung eines Bitcoin-Geldautomaten?

Die Gebühren für Bitcoin-Geldautomaten können je nach Maschine und Standort variieren, liegen jedoch normalerweise bei etwa 5-8 %. Einige Geräte können auch zusätzliche Gebühren erheben, wie z. B. die „Netzwerkgebühr“, die an die Betreiber des Bitcoin-Netzwerks selbst geht, nicht an die Börse.

Sind Bitcoin-Geldautomaten sicher?

Bitcoin-Geldautomaten sind im Allgemeinen sicher zu benutzen, aber es gab einige Berichte über Betrug und Diebstähle. Es wäre hilfreich, wenn Sie vor der Verwendung nach den Bewertungen und dem Ruf einer Maschine suchen würden.

Das Endergebnis

Bitcoin-Geldautomaten sind eine geeignete Möglichkeit, Bitcoin zu kaufen und zu verkaufen, aber sie sind mit einigen Risiken verbunden. Stellen Sie sicher, dass Sie Maschinen von seriösen Unternehmen verwenden, die es vermeiden, dass Sie Geld an eine Brieftasche eines Drittanbieters senden müssen.

Dies ist ein Gastbeitrag von Alice Mackenzie. Die geäußerten Meinungen sind ausschließlich ihre eigenen und spiegeln nicht unbedingt die von BTC Inc. oder Bitcoin Magazine wider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert