Santander Brazil To Offer Bitcoin Services – Bitcoin Magazine

Santander Brazil To Offer Bitcoin Services – Bitcoin Magazine


Santander Brasilien wird in den kommenden Monaten damit beginnen, Dienstleistungen für Bitcoin und andere Kryptowährungen anzubieten. Der CEO sagte, die Bank werde bis oder vor ihrem nächsten Quartalsbericht weitere Einzelheiten veröffentlichen. Die Berücksichtigung dieser neuen Dienstleistungen durch die Bank wird nicht direkt durch das Interesse der Wettbewerber an diesem Bereich beeinflusst “, sagte der CEO.

Santander Brazil, die drittgrößte Privatbank des Landes, bereitet die Einführung von Diensten für Bitcoin und andere Kryptowährungen vor, sagte ihr CEO Mario Leao laut einem Bericht der Lokalzeitung Folha de S. Paulo.

„Wir erwarten, dass wir in den nächsten Monaten Definitionen dazu haben, wer weiß in der nächsten Version [of quarterly results]oder sogar davor“, sagte Leao.

„Wir erkennen, dass dies ein Markt ist, der hier bleiben wird“, fuhr Leao fort und fügte hinzu, dass der Sprung der Bank auf den Kryptowährungszug nicht unbedingt eine Reaktion auf die Konkurrenz, sondern eher eine Reaktion auf die Kundennachfrage sei.

Kürzlich kaufte Brasiliens größte Digitalbank Nubank, die von Warren Buffetts Berkshire Hathaway unterstützt wird, Bitcoin und fügte den Bitcoin-Handel zu ihrer mobilen Anwendung hinzu, wodurch 53 Millionen Brasilianer BTC problemlos kaufen können. XP, der größte Anlagemakler Brasiliens, und Itau Unibanco, die größte Privatbank des Landes, gaben ebenfalls das bevorstehende Angebot ähnlicher Dienstleistungen für Kunden bekannt. Auch der Investmentbank-Gigant BTG Pactual taucht in den Markt ein.

Brasilien hat eine erhöhte Akzeptanz von Bitcoin und anderen Kryptowährungen erlebt. Im vergangenen Jahr veröffentlichte Chainalysis, ein On-Chain-Analytikunternehmen, einen Bericht, in dem die 20 wichtigsten Länder weltweit aufgeführt sind, basierend auf unterschiedlichen Metriken zur Messung der Akzeptanz. Brasilien belegte den 14. Platz auf der Liste für die Gesamtakzeptanz und den fünften Platz für den gesamten transaktionierten On-Chain-Wert.

Brasiliens verstärkte Bitcoin-Akzeptanz geht auf die zunehmenden Innovationen des Landes im breiteren Finanzdienstleistungssektor zurück; Das brasilianische Pix-Zahlungssystem ermöglicht es jedem Benutzer, Zahlungen rund um die Uhr an jedem Tag der Woche sofort zu überweisen. Das Land ist auch die Heimat von Lateinamerikas größter Kryptowährungsbörse, dem von Softbank unterstützten Mercado Bitcoin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert