Investors See Opportunity With Current Bitcoin Price – Bitcoin Magazine

Investors See Opportunity With Current Bitcoin Price – Bitcoin Magazine

Dies ist eine redaktionelle Meinung von Mike Ermolaev, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit bei der ChangeNOW-Börse.

Als Einzelhändler oder jemand, der vor nicht allzu langer Zeit mit Bitcoin begonnen hat, suchen Sie möglicherweise nach Hinweisen darauf, was Sie als nächstes mit dem Preis erwarten können. Eine zweite Meinung ist auch für erfahrene Bitcoin-Investoren wichtig, um ihre eigenen Perspektiven zu vergleichen.

Analyse des offenen Interesses an Bitcoin-Futures

Bitcoin Open Interest gibt Aufschluss darüber, wie viel Geld in den und aus dem Bitcoin-Derivatemarkt fließt. Derivate wie Bitcoin-Futures und Perpetual Swaps werden von Händlern verwendet, um darüber zu spekulieren, ob der Preis von Bitcoin steigen oder fallen wird, ohne den digitalen Vermögenswert besitzen zu müssen. Ein höheres Bitcoin Open Interest bedeutet, dass mehr Händler Positionen eröffnet haben, während ein niedrigeres bedeutet, dass mehr Händler sie geschlossen haben.

Zum jetzigen Zeitpunkt war das auf Bitcoin lautende Open Interest von 350.000 BTC Anfang April 2022 auf 592.000 BTC gestiegen. Ein Blick auf die Bitcoin-Stückelung kann helfen, Perioden mit erhöhter Hebelwirkung von Preisschwankungen zu isolieren.

(Quelle)

Auf USD-Basis beträgt das aktuelle Open Interest 13,67 Milliarden US-Dollar, was relativ niedrig ist, vergleichbar mit den frühen Bullenmarktniveaus im Januar 2021 und den Ausverkaufstiefs im Juni 2021.

Immer wenn das Open Interest auf BTC-Basis, aber nicht auf USD-Basis, stark zunimmt, signalisiert dies, dass die Märkte ein größeres BTC-Engagement eingehen, aber immer noch keine großen Bewegungen erwarten.

Die Finanzierungsraten steigen für Perpetual Swaps

Um zu verstehen, wie die meisten Händler auf dem Markt positioniert sind, können wir uns die Finanzierungssätze ansehen, die für unbefristete Swap-Kontrakte verwendet werden: derivative Finanzkontrakte, die nur für Bitcoin und Kryptowährung gelten und kein Ablaufdatum oder keine Abrechnung haben. Sie ermöglichen es Händlern, beim Wetten auf den Bitcoin-Preis eine bis zu 100-fache Hebelwirkung zu nutzen. Eine Finanzierungsrate ist eine regelmäßige Zahlung an oder von einem Trader, der long oder short ist, basierend auf der Differenz zwischen dem unbefristeten Kontraktpreis und dem Kassapreis.

Im Allgemeinen können wir sagen, dass positive Finanzierungsraten darauf hindeuten, dass Händler Long-Positionen einnehmen und im Allgemeinen optimistisch sind, dass sich der Preis nach oben bewegt, während negative Finanzierungsraten darauf hindeuten, dass Händler normalerweise Short-Positionen eingehen und im Allgemeinen bärisch sind, da sie glauben, dass sich der Preis nach unten bewegen wird. Funding Rates, die über 0,005 % brechen, signalisieren eine erhöhte Spekulationsprämie, ein Trend, der derzeit auftritt.

(Quelle)

Der Bitcoin-Preis liegt über seinem einfachen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt

Analysten wie ich, die technische Analysediagramme und -muster verwenden, um Anlageentscheidungen zu treffen, stellen fest, dass Bitcoin derzeit zum ersten Mal seit Mitte Juli über seinem einfachen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt (SMA) – einem effektiven Trendindikator – gehandelt wird. Dies bestätigt, dass sich die zugrunde liegende Dynamik aufbauen könnte.

(Quelle)

Langfristige Inhaber sehen Bitcoin als attraktive Risiko-/Rendite-Investition

Unten ist ein weiteres Diagramm, das visualisiert, wie langfristige BTC-Inhaber über Bitcoin im Verhältnis zu seinem Preis denken. Die langfristigen Inhaber von Bitcoin sind im Allgemeinen besser darin, den besten Zeitpunkt für den Kauf und Verkauf von Bitcoin zu identifizieren. Dies ist nicht verwunderlich, da sie mehr Erfahrung auf dem Gebiet haben als Neueinsteiger, die gerade erst anfangen. Es ist wichtig zu erkennen, wann sie zuversichtlich sind, dass die Kryptowährung Nummer eins in Zukunft im Preis steigen wird.

(Quelle)

Das Reserve-Risiko-Diagramm befindet sich derzeit im grünen Bereich, was ein hohes Maß an Vertrauen in Kombination mit einem niedrigen Preis bedeutet, was Bitcoin zu einer attraktiven Risiko-Ertrags-Anlage macht. Anleger, die während des Green-Reserve-Risikos investieren, haben in der Vergangenheit im Laufe der Zeit hohe Renditen erzielt.

Fazit

Die Marktwahrnehmung verschiedener versierter Marktteilnehmer, die ihre Investitionsentscheidungen traditionell klug getroffen haben, zeigen, dass sie hinsichtlich der Zukunft des Bitcoin-Preises zunehmend zuversichtlich sind und bereit sind, ein höheres Preisrisiko einzugehen. Auf den Märkten für Bitcoin-Derivate herrscht eine vorsichtige Aufwärtstendenz, und langfristige Anleger scheinen ziemlich zuversichtlich zu sein. Der Bitcoin-Preis zeigt auch auf der Grundlage technischer Indikatoren Anzeichen einer Verbesserung.

Haftungsausschluss: Dies ist keine Finanzberatung. Alle in diesem Artikel geäußerten Meinungen, Aussagen, Schätzungen und Prognosen sind ausschließlich die von Mike Ermolaev, PR-Leiter bei ChangeNOW.

Dies ist ein Gastbeitrag von Mike Ermolaev. Die geäußerten Meinungen sind ausschließlich ihre eigenen und spiegeln nicht unbedingt die von BTC Inc. oder Bitcoin Magazine wider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert