Bitcoin Volume Spikes In United Kingdom – Bitcoin Magazine

Bitcoin Volume Spikes In United Kingdom – Bitcoin Magazine

Das Folgende ist ein direkter Auszug aus Marty’s Bent Ausgabe Nr. 1269: „Interessante Reaktion aus Großbritannien“ Melden Sie sich hier für den Newsletter an.

über Coinshares

Hier ist ein Diagramm, das mir die ganze Woche über in Erinnerung geblieben ist. Es wurde vom Team von Coinshares geteilt und zeigt das Bitcoin-Handelsvolumen in Großbritannien Anfang dieser Woche, während sich das britische Pfund im freien Fall befand. Wie Sie sehen können, explodierte das Volumen auf knapp 900 Millionen US-Dollar und erreichte damit den höchsten Stand seit mehr als zwei Jahren. Es ist schwer, die Absicht derer zu erkennen, die in Großbritannien mit Bitcoin in der Größe gehandelt haben. Es könnten Menschen gewesen sein, die von den sich schnell entwickelnden Arbitrage-Möglichkeiten profitieren wollten, Menschen, die Bitcoin verkaufen wollten, um Liquidität zu erhalten, um fehlgeschlagene Trades zu bedienen, oder Menschen, die kaufen wollten Bitcoin als Absicherung gegen eine schnelle Währungsentwertung.

Wir können es nicht mit Sicherheit sagen, aber wenn die Volumina von denen angetrieben würden, die Sicherheit in Bitcoin suchen, wäre dies ein sehr interessanter Wendepunkt für das entstehende digitale Geldgut und wie es vom breiteren Markt gesehen wird. Man muss sich vorstellen, dass es Devisenhändler gibt, die die Landschaft der sich schnell verschlechternden Fiat-Währungen auf der ganzen Welt überblicken und in Panik geraten, insbesondere wenn Währungen wie das Pfund und der Yen so ins Stocken geraten, wie sie es in den letzten Wochen getan haben . Auch wenn der Dollar reißt, ist er das polierteste Stück Scheiße auf dem Haufen. Seine relative Stärke scheint nicht so stark zu sein, wenn man die Probleme betrachtet, die in der gesamten US-Wirtschaft bestehen: Die Inflation ist hoch, die Energiepolitik ist selbstmörderisch und steigende Zinsen beginnen, die US-Verbraucher massiv zu belasten – insbesondere Hausbesitzer und solche mit erhebliche Kreditsummen.

Wenn man all das berücksichtigt, ist es nicht schwer zu glauben, dass immer mehr Menschen die Tatsache erkennen, dass Bitcoin ein sehr attraktiver Vermögenswert ist, den man als Absicherung gegen diesen Wahnsinn einsetzen kann. Das Netzwerk ist verteilt, sein Angebot ist endlich und es ist leicht zu besitzen, ohne ein Gegenparteirisiko einzugehen. Im Vergleich zu anderen Währungen, Anleihen und Aktien in einer brennenden Welt stechen die überlegenen Eigenschaften von Bitcoin wie ein Daumen heraus. Wer weiß, ob das Börsenvolumen aus Großbritannien auf eine wachsende Anerkennung des Wertversprechens von Bitcoin hindeutet oder nicht, aber Sie sollten diesen potenziellen Trend auf jeden Fall auf Ihrem Radar haben, insbesondere wenn man bedenkt, wie viel Vermögen in diesem Jahr bisher vernichtet wurde.

(Quelle)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert