SC State Treasurer Travels To El Salvador To Learn About Bitcoin – Bitcoin Magazine

SC State Treasurer Travels To El Salvador To Learn About Bitcoin – Bitcoin Magazine

Eine Delegation aus South Carolina, USA, reiste nach El Salvador, um zu erfahren, wie die Anerkennung von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel durch das Land seine Wirtschaft verändert, so eine Pressemitteilung, die an das Bitcoin Magazine gesendet wurde.

Führende Wirtschafts- und Technologieführer, Gesundheitsbeamte und Staatsschatzmeister Curtis Loftis bereisten El Salvador fünf Tage lang und reisten von einem Ende des Landes zum anderen. Die Delegation traf sich mit mehreren lokalen Regierungsbeamten, um sich ein Bild davon zu machen, was die aufkommende Technologie leistet.

„Was wir in El Salvador erlebt haben, ist sehr nützlich für unsere Bemühungen, mehr Unterstützung und Verständnis für digitale Assets und neue Technologien hier in South Carolina zu fördern“, sagte Dennis Fassuliotis, Präsident der South Carolina Emerging Technologies Association (SCETA), in der Pressemitteilung .

Loftis wurde kürzlich von der Generalversammlung beauftragt, die weitere Entwicklung und mögliche Einführung von Bitcoin zu untersuchen. Der Staatsschatzmeister sollte Methoden identifizieren, um mehr Interessengruppen im ganzen Staat zu finden und gleichzeitig die Vorteile der verstärkten Nutzung von Bitcoin und Kryptowährungen aufzuzeigen.

„Wir haben mehrere Geschichten darüber gehört, wie Straßenverkäufer diese Technologie angenommen und ihr Geschäft dadurch erheblich ausgebaut haben“, sagte Fassuliotis. „Obwohl es eine Reihe von Variablen zu berücksichtigen gilt, ist es spannend, über die Aussichten nachzudenken, wie auch die Menschen in South Carolina, insbesondere in unseren ländlichen Gemeinden, von der Verwendung von Bitcoin profitieren könnten.“

Darüber hinaus waren Loftis und andere Mitglieder der Delegation Zeugen des Bildungsprogramms von Mi Primer Bitcoin, das Schülern dabei half, die Verwendung von Bitcoin mit Schwerpunkt auf finanzieller Bildung zu verstehen und umzusetzen.

„El Salvador ist ein sich schnell entwickelndes Land, das einen aggressiven Ansatz verfolgt hat, um eine weitgehend banklose Bevölkerung in eine Bevölkerung umzuwandeln, die nun die Verwendung von Bitcoin begrüßt“, sagte Schatzmeister Loftis.

Schatzmeister Loftis sagte, dass er diese Reise aus seiner eigenen Tasche bezahlt habe, und bemerkte, dass keine Steuergelder verwendet wurden, um die Delegation zu finanzieren.

Darüber hinaus werden vom 5. bis 7. Oktober zwei der Spitzenminister von El Salvador auf der South Carolina Bitcoin Blockchain Week-Konferenz über die Auswirkungen von Bitcoin auf das Land referieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert