Wasabi Wallet Finds Workaround For Tor DDoS Attack – Bitcoin Magazine

Wasabi Wallet Finds Workaround For Tor DDoS Attack – Bitcoin Magazine

Tor, ein Datenschutz-Netzwerkprotokoll, das für Anonymitätsdienste verwendet wird, ist seit Monaten einem Distributed-Denial-of-Service-Angriff (DDoS) ausgesetzt, und Wasabi Wallet hat laut einer an das Bitcoin Magazine gesendeten Pressemitteilung eine Lösung für seine Benutzer entwickelt.

Eine Reihe von Projekten im Bitcoin-Ökosystem verwenden Tor in ihrer Infrastruktur, um ihren Kunden Anonymität zu bieten. Da dieser anhaltende Angriff die Nutzung der Plattform erschwert hat, hatten viele dieser Projekte Probleme, ihre Produkte zuverlässig zu liefern, darunter auch Wasabi.

Zuvor war Wasabi mit dem Backend-Onion-Server von Tor verbunden. Aber jetzt verwendet Wasabi Ausgangsknoten – spezifische Geräte, die den Datenverkehr leiten – die den Datenverkehr an die Cleannet-Domäne des Coinjoin-Koordinators weiterleiten.

Dabei wird der gesamte Datenverkehr weiterhin anonymisiert und die IP-Adresse der Clients geschützt, die den Dienst nutzen. Das Testen dieses neuen Prozesses ergab eine erhöhte Zuverlässigkeit und Häufigkeit von Coinjoin-Runden und verhinderte gleichzeitig, dass Eingaben vom Koordinator blockiert werden, was passiert, wenn Signaturen für Eingaben fehlschlagen.

„Tor ist ein äußerst wichtiges Projekt für den Datenschutz bei Bitcoin und im Internet, auf das sich Millionen von Menschen täglich verlassen“, sagte Max Hillebrand, Wasabi Contributor und CEO bei zkSNACKs.

Diese Lösung löst jedoch nicht das Problem, dass Tor angegriffen wird, sondern bietet nur eine notwendige kurzfristige Option, um das Problem zu umgehen. Daher sammelt Wasabi auch Spenden, um das Tor-Netzwerk zu unterstützen.

„Wasabi Wallet ist dankbar, dass es ein solches Tool gibt, und wird so viel wie möglich tun, um Tor zu unterstützen, indem es es fördert und beim Fundraising hilft“, sagte Hillebrand. „Die Zuverlässigkeit von Tor wirkt sich direkt auf die Benutzererfahrung von Wasabi Wallet-Benutzern aus, daher kümmern wir uns sehr um dieses Problem.“

Darüber hinaus hat Wasabi einen „Datenschutz-Fortschrittsbalken“ hinzugefügt, der es Benutzern ermöglicht, das Datenschutzniveau zu sehen, das ihr Coinjoin erreicht hat, indem sie verschiedene Metriken verfolgen, die in der Desktop-Anwendung angezeigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert