Bitcoin Brings Clarity Through Sound Money – Bitcoin Magazine

Bitcoin Brings Clarity Through Sound Money – Bitcoin Magazine

Dies ist eine redaktionelle Meinung von James Collins, einem Finanzexperten mit Erfahrung in verschiedenen Anlageklassen.

Während ich hier sitze und diesen Artikel schreibe, suche ich nach den Worten, die meine Gedanken über den gegenwärtigen Zustand der Welt am besten beschreiben. Ich konnte anscheinend keine Worte finden, um meinen Standpunkt auszudrücken, bis ich auf Clockwork Orange landete. Stanley Kubricks dystopischer Krimi „A Clockwork Orange“ von 1971 präsentiert unterschiedliche Ansichten von Individualismus und freiem Willen bis hin zu Autoritarismus und Gewalt. Die Parallelen zwischen der Vorstellung einiger Leute, dass wir auf einen globalen totalitären Staat zusteuern, der als „Great Reset“ bekannt ist, und der intensiven Reaktion auf die eklatante Anwendung von Gewalt durch den Staat und die Macht in Zahlen, die sich in der Gegenkraft des „Great Awakening“ ausdrücken „ passen perfekt in das Drehbuch von „A Clockwork Orange“. Wir haben das globale Bewusstsein für diese Schlagworte wie Great Reset und Great Awakening geschärft, aber was ich glaube, ist die beste Beschreibung dieser verbundenen, aber widersprüchlichen Ideen von globalem Ausmaß, die „Great Confusion“.

Die Große Verwirrung rührt von einer zugrunde liegenden Abwesenheit der Umkehrung her, die Klarheit ist. Ich glaube, wenn wir als Menschen als Spezies wachsen wollen, müssen wir uns mit einem globalen Grundniveau objektiver Wahrheit oder 100%iger Klarheit synchronisieren.

„Bitcoin, Clockwork Orange“ ist meine Überlegung darüber, wie Klarheit durch Geld uns von der „Großen Verwirrung“ befreit.

Um Klarheit zu finden, müssen wir uns mit einer globalen Grundlinie objektiver Wahrheit synchronisieren. Was können wir als Basis verwenden? Es muss etwas sein, auf das sich alle einigen können, unabhängig von der gesprochenen Sprache und dem geografischen Standort, wie Mathematik und Physik. Ob in den Vereinigten Staaten oder in El Salvador, zwei plus zwei ergibt immer vier, und es gibt keinen Ort auf der Erde, an dem Menschen von einem Gebäude springen und fliegen können; die Schwerkraft wird gewinnen. Diese objektiven Wahrheiten sind die perfekte Basis, auf der Menschen als starke Basisschicht aufbauen können.

„Mathematik ist die Basisschicht der Sprache“ — @FossGregFoss

Am 3. Januar 2009 veröffentlichte Satoshi Nakamoto ein dezentralisiertes Peer-to-Peer-Elektronikgeldsystem in Form von Bitcoin, das unsere Welt für immer verändert hat und der Menschheit Klarheit in Form von Geld gegeben hat. Das Bitcoin-Netzwerk und seine Rechnungseinheit Bitcoin stellen alles auf den Kopf, was wir einst über Finanzen wussten. Der Zeitwert des Geldes ist das Kernprinzip des Finanzwesens – dass Geld heute mehr wert ist als Geld morgen. Der aktuelle Zeitwert des Geldes existiert nur, weil eine zentrale Instanz das Volumen der Währung innerhalb eines Wirtschaftssystems jederzeit verändern kann. Aufgrund der zentralen Kontrolle der Geldschöpfung heißt es, dass Regierungen immer mehr Geld drucken können, um ihre Schulden zu bewältigen, und so einen risikofreien Zinssatz haben. Dieser risikofreie Zinssatz ist der Basiszinssatz, der hinzugefügt wird, wenn andere Risikofaktoren bei der Analyse einer Anlage in andere Anleihen oder Aktien berücksichtigt werden. Die Fähigkeit einer zentralen Behörde, die zugrunde liegende Geldmenge zu verändern und diese Kurse zu beeinflussen, bedeutet, dass sie alles in einer Wirtschaft beeinflussen und Preissignale vollständig verzerren kann. Wenn man es durch seine finsterste Linse betrachtet, ist die kontrollierte Ausgabe von Geldmengen im traditionellen Finanzwesen die Art und Weise, wie Zentralbehörden ihre Bevölkerung auf dem Weg zur Leibeigenschaft halten; Menschen arbeiten exponentiell mühsamer für eine exponentiell schwächer werdende Währung und werden dadurch ihrer Zeit, ausgedrückt durch zerstörte Kaufkraft, beraubt.

„Finanzen ist der Zeitwert des Geldes. Bitcoin ist der Geldwert der Zeit.“ — @Lisa_Hough_

Satoshi Nakamoto löste die Übel, die mit Zeitdiebstahl durch Währungsentwertung verbunden sind, indem er absolute Knappheit entdeckte, indem er Technologien nutzte, die die objektive Wahrheit von Mathematik und Physik nutzen, um eine nativ digitale Versorgung durch Zeit selbst zu sichern, dem einzigen absolut knappen Gut, das wir besitzen. Um die in Kapitel 2 skizzierte Arbeit Bitcoin is Time in Gigis „21 Lessons“ zu paraphrasieren, ist das Bitcoin-Netzwerk ein dezentraler Zeitstempelserver, der asymmetrische Kryptografie verwendet, um Kausalität im Cyberspace herzustellen. Diese kausalen Ereignisse (bekannte Daten, die benötigt werden, um einen Hash dieser bekannten Daten zu erstellen, der mit dem nächsten Block verknüpft ist) sind miteinander verknüpft, indem sie ihnen durch Entropie oder Zufälligkeit Bedeutung verleihen, in der Form, dass niemand in einem dezentralisierten System weiß, wer es tun wird die nächste Blockbelohnung gewinnen und welche Transaktion in einen Block gehasht wird, um die besondere Merkel-Wurzel zu schaffen, die einen Zeitpunkt definiert, der einem absoluten Jetzt im digitalen Bereich ähnelt. Die Entdeckung einer Methode zur Bestimmung des „Jetzt“ oder der „Zeit“ in einem dezentralisierten gegnerischen System ermöglichte es Satoshi Nakamoto, die Zentralisierung der Zeitführung des Hauptbuchs zu lösen, um doppelte Ausgaben zu verhindern, sowie die definierbare „Zeit“ im Cyberspace, die ist notwendig, um festzustellen, „wann“ Transaktionen stattfanden.

(Bitcoin ist einfach ein transaktionsbasiertes Hauptbuch, bei dem die Transaktionen die Verbreitung des Eigentums an den Zeiteinheiten sind, die in Bits namens Satoshis gekapselt sind, indem kontinuierliche digitale Signaturen an diesen verteilten Zeitstempelserver mit nur Anhängen signiert werden). Die Entropie der asymmetrischen Kryptografie erzeugt einen irreversiblen Pfeil dieser „Jetzt“-Zeit, wodurch eine legitime Vergangenheit, Gegenwart und unbekannte Zukunft entsteht. Wie bereits erwähnt, kommt die objektive Wahrheit der Physik auch durch die Unvorhersehbarkeit ins Spiel, die durch die gleiche asymmetrische Kryptografie in der Mathematik ausgedrückt wird, die auf die körperliche Anstrengung von Energie innerhalb des Proof-of-Work-Konsenses angewendet wird, um das kryptografische Rätsel zu lösen, wodurch mehr Bitcoin in Umlauf gebracht wird. Proof-of-Work ist für den zugrunde liegenden Wert von Bitcoin von wesentlicher Bedeutung, da es physische Berechnungen ausführt, die einzige native Form der Energieübertragung im digitalen Bereich, ohne dass es möglich ist, sie zu betrügen. Durch eine asymmetrische kryptografische Funktion schafft Proof-of-Work ein Szenario, in dem die Zeit, die benötigt wird, um die Antwort per Brute Force zu erzwingen, über die fast nicht vorhandene Zeit zur Überprüfung der Ergebnisse hinaus durch rechnerisch zeitabgeleitete Bits ausgedrückt wird.

Schließlich nutzte Nakamoto die Schwierigkeitsanpassung in der Blockhöhe oder der nativen Uhr von Bitcoin, um diese Rechenarbeit der Zeitanstrengung wieder mit unserer physischen Welt zu verbinden, indem er ein kryptoanalytisch stabiles Problem verwendete, das eine Geschwindigkeitsbegrenzung für die ausgedrückte Zeit zwischen unserer physischen Welt (an durchschnittliche 10-Minuten-Blockzeit) und der digitale Bereich (eine Schwierigkeitsanpassung alle 2016 Blöcke). Die Endgültigkeit dieser zeitlich abgeleiteten Geschwindigkeitsbegrenzung, die unsere physische Welt mit der digitalen Welt verbindet, ermöglicht die Aufrechterhaltung der absolut knappen Obergrenze von 21 Millionen Bitcoin, die im Bitcoin Core-Quellcode ausgedrückt wird.

Egal wie viel Energie oder Rechenleistung Sie in das Netzwerk werfen, Sie können den Emissionsplan nicht beschleunigen, und mehr Energie bedeutet nicht mehr Bitcoin; Der zugrunde liegende Wert von Bitcoins ist nicht die Berechnung durch Energieintensität, sondern die Berechnung durch Energieaufwand, der die Zeitasymmetrie misst, die durch Einweg-Kryptografie ermöglicht wird.

„Wenn du Geldknappheit hast, hast du Fülle in allem anderen.“ — @JeffBooth

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich die Menschheit mitten in der Großen Verwirrung befindet – einige Leute denken, dass wir auf einen Großen Neustart zusteuern, während andere glauben, dass wir uns in einem Großen Erwachen befinden – und manche kümmern sich nicht darum. Dieser Mangel an Konzentration und Aufmerksamkeit ist auf überwältigenden Lärm und Fehlleitung zurückzuführen.

Das Signal, das wir suchen, findet sich in den Tiefen unserer ältesten Gesellschaftsstruktur, dem Geld, das nun durch objektive Wahrheit in Mathematik und Physik in das perfekte Signal verwandelt wurde. Bitcoin nutzt diese Perfektion, um alles umzukehren, was wir über Finanzen und Geld wissen. Satoshi Nakamoto nutzte die objektive Wahrheit in Mathematik und Physik, um eine synthetische digitale Zeit und einen digitalen Raum auf dezentralisierte Weise mit unserer physischen Zeit und unserem physischen Raum zu überbrücken, was eine Koordination dessen ermöglichte, wann ein absolutes Volumen kostspieliger, nicht fälschbarer Bits digitaler Zeit mit unseren physischen Berechnungsanstrengungen ineinandergreifen würde.

Die Entdeckung der absoluten mathematischen Knappheit mit einem intrinsischen Wert unausweichlicher Kostspieligkeit in der realen physischen Welt, verbunden mit dem Herzschlag einer synthetischen Zeit in Blockhöhe, gesteuert durch die kryptoanalytische Stabilität der Schwierigkeitsanpassung, einer zeitbasierten Anpassung der physischen Welt, ist die größte entscheidende Entdeckung in der monetären Anwendung aller Zeiten. Bitcoin ist der unaufhaltsame Marsch von zeitbasiertem Geld, das in Mathematik und Physik gehüllt ist und ein reines Preissignal definiert. Tick ​​Tack nächster Block.

Dies ist ein Gastbeitrag von James Collins. Die geäußerten Meinungen sind ausschließlich ihre eigenen und spiegeln nicht unbedingt die von BTC Inc oder Bitcoin Magazine wider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert