ZEBEDEE Raises $35 Million For Bitcoin Gaming – Bitcoin Magazine

ZEBEDEE Raises $35 Million For Bitcoin Gaming – Bitcoin Magazine


ZEBEDEE sicherte sich eine Investition in Höhe von 35 Millionen US-Dollar, um den Betrieb zu skalieren und der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden. Der reine Bitcoin-Gaming-Entwickler hat seit September letzten Jahres einen 10-fachen Anstieg seiner Benutzerbasis verzeichnet. Zu den Hauptinvestoren gehörte Square Enix, das AAA-Gaming-Studio hinter mehreren globalen Videospiel-IPs wie Final Fantasy und Tomb Raider.

ZEBEDEE, ein reiner Bitcoin-Gaming-Entwickler, hat sich 35 Millionen US-Dollar in einer Serie-B-Spendenaktion gesichert, um die Kreislaufwirtschaft in virtuellen Welten zu skalieren, so eine Pressemitteilung, die an das Bitcoin Magazine gesendet wurde.

Die Finanzierung wird verwendet, um das Team von ZEBEDEE zu skalieren, damit es die Bedürfnisse seiner wachsenden Benutzerbasis erfüllen kann, die seit der ersten Finanzierungsrunde des Startups im vergangenen September um das 10-fache gestiegen ist. Das rasante Wachstum ist, wie das Unternehmen erklärt, teilweise auf innovative Partnerschaften mit bestehenden Gaming-Studios und Integrationen mit Experten der Blockchain-Branche zurückzuführen.

„Wir freuen uns, in einer Position zu sein, in der wir unser Team zuversichtlich skalieren und unser Geschäft ausbauen können, auch wenn der makroökonomische Hintergrund zunehmend unsicherer wird“, sagte Simon Cowell, CEO von ZEBEDEE. „Diese Finanzierungsrunde gibt uns die Möglichkeit, unsere äußerst ehrgeizige Roadmap sowohl in Bezug auf den Ausbau unserer Infrastruktur zur Unterstützung der Hunderte von Millionen von Benutzern, die die Spiele unserer Partner spielen, als auch in Bezug auf die Einstellung der Top-Level-Talente zu erfüllen, die erforderlich sind, um dies sicherzustellen Partner hat die bestmögliche Erfahrung in der Zusammenarbeit mit ZEBEDEE.“

ZEBEDEE schafft eine Kreislaufwirtschaft, die es seinen Benutzern ermöglicht, Bitcoin über mehrere Videospiele hinweg zu verdienen, indem es das Lightning Network nutzt, eine Layer-2-Anwendung, die auf der Bitcoin-Blockchain aufbaut und Benutzern den Zugang zu sofortigen, kostengünstigen Mikrozahlungen in Bitcoin ermöglicht.

ZEBEDEE bietet eine Suite von Application Programming Interfaces (API)-Suiten sowie Anwendungen für Entwickler, die es jedem Gaming-Entwickler ermöglichen, eine virtuelle Bitcoin-Wirtschaft zu schaffen. Beispiele für eine virtuelle Wirtschaft wären, jedes Mal Bitcoin zu verdienen, wenn du als Mario eine Münze sammelst, oder jedes Mal, wenn du jemanden in einem CS:GO-Match erschießt.

„Wir haben in der Vergangenheit gesehen, wie neue Monetarisierungsmethoden die Glücksspielbranche gestört haben, und wir glauben, dass die direkte Integration von Bitcoin in Spiele eine neue Möglichkeit ist, die Verbindung zu Spielern zu erweitern und sie auf eine Weise zu engagieren, die vorher nie möglich war“, sagte Kenny Lee , Vizepräsident bei Raine Group. „Das breite Spektrum an Anwendungsfällen für die Plattform von ZEBEDEE bietet Spieldesignern Flexibilität und ermöglicht es ZEBEDEE, mit jedem Entwickler zusammenzuarbeiten, von AAA-Konsolen und -PCs bis hin zu hyperlässigen Mobilgeräten.“

Zu den Hauptinvestoren gehörten Square Enix Holdings, Kingsway Capital und The Raine Group.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert