Bitcoin Miners Face A Dilemma For Success – Bitcoin Magazine

Bitcoin Miners Face A Dilemma For Success – Bitcoin Magazine

Dies ist eine redaktionelle Meinung von Bob Burnett, dem Gründer und CEO von Barefoot Mining.

Es wäre fair zu sagen, dass ich durch die Hintertür in die Welt des Bitcoin-Mining eingetreten bin. Vor 2017 war ich Bitcoin nur begrenzt ausgesetzt. Das änderte sich, als ich von einem Bekannten angesprochen wurde, der Zugang zu einer großen Menge an Ethereum-Mining-Equipment benötigte. Da ich den größten Teil meiner 30-jährigen Karriere in der PC-Branche verbracht hatte, hoffte er, dass ich mein Netzwerk nutzen könnte, um Zugang zu den knappen GPUs zu erhalten, die benötigt werden, und um einen Server der Enterprise-Klasse zu entwerfen, um sie unterzubringen . Mein Team und ich konnten dies tun, was der Auslöser für die Gründung von Barefoot Mining war, dem Unternehmen, das ich jetzt leite. (Anmerkung für alle Bitcoiner: Wir haben unseren Fokus bald auf Bitcoin verlagert und wurden der US-Distributor für Bitfury.)

2017 war „Krypto“ heiß. Daher war es nicht sehr schwierig, Investoren zu finden, um Kapital in Bergbauunternehmen zu investieren, und der Wettbewerb um Energiequellen zur Unterstützung der damaligen Bergbaustandorte war relativ gering. Der Zugang zu Mining-Equipment war also der Schlüsselfaktor für den Markteintritt. Für Barefoot Mining hatten wir diesen schwierigen Teil der Gleichung gelöst, und da Kapital und Energie ziemlich leicht zu finden waren, konnten wir uns weiterentwickeln, um auch Hosting- und Mining-Zentren zu betreiben.

Anfang 2018 trat die Branche in einen „Krypto-Winter“ ein und die Dynamik änderte sich schnell. Das Interesse der Anleger ließ nach, während Energiestandorte weiterhin reichlich vorhanden waren und der Zugang zu Bergbauausrüstung erleichtert wurde. Die Bergbauindustrie blieb in diesem Zustand bis Ende des Jahres 2020, als der Preis für Bitcoin stieg und die Marktdynamik schnell schwenkte. Auf der Grundlage dieses Katalysators floss neues Kapital in den Markt und die Versorgungsleitungen für Bergbaumaschinen wurden fast augenblicklich enger. Zum ersten Mal begannen Miner, eine Knappheit auf den Energiemärkten zu sehen.

Das Beobachten und Durchleben dieser Veränderungen offenbarte mir ein Muster, das ich jetzt das „Miner’s Trilemma“ nenne. Das erste Axiom des Miner’s Trilemma besagt: „Im Bitcoin-Mining-Geschäft werden immer drei Variablen – Kapital, Energie und Mining-Ausrüstung – im Spiel sein, und mindestens eine davon wird immer schwer zu beschaffen sein.“ Eine visuelle Darstellung des Marktes und des Miner’s Trilemma während des jüngsten Bullenlaufs ist in der folgenden Grafik dargestellt:

(Grafik/Bob Burnett, Barefoot Mining)

Dies steht im Gegensatz zu den aktuellen Marktbedingungen (Grafik unten), in denen die Kapitalverfügbarkeit versiegt ist, während sich die Bergbauausrüstung und die Preise enorm gelockert haben. Der Zugang zu den Energiestandorten bleibt in etwa dem gleichen, etwas schwierigen Zustand. Dies veranschaulicht das zweite Axiom, das besagt: „Wenn sich eine der drei Variablen von einem schwierigen Zustand in einen einfachen Zustand bewegt, wechselt mindestens eine der Variablen in einem einfachen Zustand in einen schwierigen Zustand.“

(Grafik/Bob Burnett, Barefoot Mining)

Die Bedeutung des Miner’s Trilemma besteht darin, dass es ein hervorragendes Regelwerk zur Bestimmung der Erfolgswahrscheinlichkeit eines Bergbauunternehmens bietet. Die meisten Bergbauunternehmen, meins eingeschlossen, begannen mit einem Vorteil in einer der drei Schlüsselvariablen, aber langfristiger Erfolg und Wachstum erfordern die Fähigkeit, sich zu drehen und kontinuierlich Lösungen für schwierige Variablen zu finden. Wenn Sie also daran denken, ein Bergbauunternehmen zu gründen, in ein privates Bergbauunternehmen zu investieren oder Aktien eines öffentlichen Bergbauunternehmens zu kaufen, prüfen Sie unbedingt die Fähigkeit dieses Unternehmens, das Bergarbeiter-Trilemma zu lösen, unabhängig davon, wie sich die Schwierigkeit ändert. Wenn sie für jede dieser Aufgaben eine Lösung haben, dann gibt es eine geschäftliche Grundlage, auf der ein kompetentes und erfahrenes Management handeln kann. Fehlt einer dieser drei Faktoren, wird das Unternehmen letztendlich einem massiven Überlebenstest gegenüberstehen.

Dies ist ein Gastbeitrag von Bob Burnett. Die geäußerten Meinungen sind ausschließlich ihre eigenen und spiegeln nicht unbedingt die von BTC Inc. oder Bitcoin Magazine wider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert