Which Developed Country Will Be The First To Adopt Bitcoin? – Bitcoin Magazine

Which Developed Country Will Be The First To Adopt Bitcoin? – Bitcoin Magazine

Dies ist ein transkribierter Auszug des „Bitcoin Magazine Podcast“, der von P und Q moderiert wird. In dieser Folge spricht Jeff Ross mit ihnen darüber, warum er glaubt, dass wir uns immer noch in einem Bärenmarkt befinden und in welches Land er seiner Meinung nach gehen wird als nächstes Bitcoin als Reserveanlage übernehmen.

Sehen Sie sich diese Folge auf YouTube oder Rumble an

Hör dir die Folge hier an:

F: China hat so viele unserer Schulden und wir haben jetzt gesehen, was das Spielbuch ist, wenn Sie etwas tun, mit dem die USA nicht einverstanden sind. Wie der Iran in den letzten 50 Jahren gesehen hat, wie Russland jetzt schnell gesehen hat, was passiert, wenn China in eine Art sanktionierten Zeitraum eintritt, warum sollten sie dann nicht versuchen, dem russischen Spielbuch zu folgen und ihren eigenen Dollar zu stärken? den Wert des US-Dollars und der globalen Bühne weiter verringern? Ist das ein machbares Szenario?

Jeff Ross: Ja. Ich sage, das ist absolut, was sie tun. Und genau das tun Russland und China. Ich denke, sie konspirieren darüber. Sie schließen sich zusammen. Sie sagen, die USA haben (aus ihrer Sicht) die USA uns so lange verarscht. Warum lassen wir das zu? Ich denke, das geschah vor langer Zeit, vor einem Jahrzehnt, als sie entschieden: „Wofür sind wir in diesem System? Warum kaufen wir weiterhin US-Staatsanleihen und unterstützen den militärisch-industriellen Komplex der USA? Warum sollten wir nicht einen anderen Ansatz wählen und versuchen, vom US-Dollar als Weltreservewährung wegzukommen? Deshalb werden wir dem Spielbuch der älteren Schule folgen, dass wir unsere eigenen Währungen stärken, indem wir sie mit Rohstoffen stützen.“

Was ist also in den letzten zehn Jahren passiert? China kaufte Rohstoffe wie verrückt. Sie horteten Waren. Russland ist sehr rohstoffreich, richtig? Tonnenweise Öl in Russland. Sie haben beide eine sehr beträchtliche Menge an Gold und sie haben ihren Goldvorrat vergrößert. Und nur ihre Warengeschäfte im Allgemeinen.

Wieso den? Sie werden dies im Wesentlichen als Grundlage verwenden, um zu sagen: „Sehen Sie, jeder weiß, dass der US-Dollar buchstäblich durch nichts gedeckt ist. Es war bis 1971 durch Gold gedeckt. Und dann stiegen sie vom Goldstandard ab und sie sind buchstäblich durch nichts gedeckt. Wenn Sie anderer Meinung sind, kommt das US-Militär hinter Ihnen her und die Sanktionen folgen Ihnen. Das ist der Preis, den wir zahlen.“

Sie sagen also: „Wir haben eine Alternative und jetzt sind wir mächtig und Amerika altert und ist senil genug.“ Kein Wortspiel für unsere Führer, aber im Grunde [America is] regiert von Achtzigjährigen mit Demenz und wir sind eine schwindende Macht.

Russland und China sagen: „Sehen Sie, jetzt ist unsere Zeit, aufzustehen und zu sagen, wir haben eine stärkere Währung, die auf tatsächlichen, realen Rohstoffen basiert, wie Gold, Öl und solchen Dingen.“ Nun, ich würde sagen, die eine Sache, die sie nicht in Betracht ziehen, Russland und China, ist, dass Bitcoin für mich das offensichtlichste, beste und härteste Gut ist.

Ja, es ist digital, also kann man es nicht anfassen oder anschauen, aber es ist, was es ist: Es ist im Grunde perfektes Geld. Also, wenn ich sie wäre, und das bin ich natürlich nicht, und ich sympathisiere nicht mit vielen ihrer Anliegen, aber sie sollten dies auf Bitcoin stützen. Sie sollten Bitcoin als Reserveanlage verwenden, um zu zeigen: „Sehen Sie, wir haben nicht nur Gold und Öl und andere Rohstoffe, um unsere Währungen zu stützen, die stärker als der US-Dollar sind, wir haben auch eine Menge Bitcoin. :schau, wie stark wir sind.“

Das wäre andererseits eine gute Möglichkeit, den USA den Finger zu zeigen, die schrumpfen und einen Dollar haben, der durch nichts gedeckt ist, gedeckt durch Staatsanleihen, die durch den Dollar gedeckt sind, der durch nichts gedeckt ist. Sie sollten sagen: „Alter, wir sollten so viel Geld wie möglich drucken und wir sollten so viel Bitcoin wie möglich als Reserveanlage kaufen, um unseren schwächelnden US-Dollar zu stärken.“

Das sollten sie heute unbedingt tun. Das ist das erste, was sie jetzt auf ihrer Agenda tun sollten, aber natürlich werden sie das nicht tun, weil das dem Bitcoin Glaubwürdigkeit verleiht und anerkennt, dass wir schwächer werden und das niemals tun würden.

Ich mag dieses Spiel einfach nicht und spiele so: „Hey, wir sind so stark und wir würden niemals zugeben, dass wir schwach sind und keine Hilfe brauchen und die Welt beherrschen.“ Ich denke, das ist so dumm, und so zerfallen und fallen große Imperien und geraten in obskure Vergessenheit. Das ist, wohin wir gerade gehen, und ich hasse es, es zu sehen.

Hoffentlich bringen wir irgendwann einige Bitcoiner in der Gesetzgebung weiter nach oben. Hoffentlich bekommen wir ein paar Bitcoiner für den Präsidenten. Hoffentlich bekommen wir einige Bitcoiner beim Finanzministerium und der Fed[eral reserve] und all diese Dinge. Dann wird sich das ändern.

Übrigens, meine Vorhersage ist, dass Japan das erste sein wird. Davon sind sie im Moment weit entfernt, aber sie sind gerade in einer so schlimmen Notlage und sie versuchen immer wieder all diese verrückten, widerwärtigen Dinge. Ist es wirklich so unausstehlich, an Japan zu denken, anstatt all diese anderen Müllsachen und alle Aktien des Landes und all diese Anleihen und all diese Dinge zu kaufen, was wäre, wenn sie etwas Bitcoin kaufen und ihre Währung auf diese Weise stärken würden? ? Das würde ihrer Währung tatsächlich Langlebigkeit und Stärke verleihen. Es wäre nicht so verrückt, und wenn sie es tun würden, wären alle anderen entwickelten Nationen dazu gezwungen. Das wäre die Spieltheorie in Aktion.

Ich warte auf diese Ankündigung. Ich hoffe, es passiert. Sie haben es hier zuerst gehört. Ich spreche eigentlich seit ungefähr einem Jahr oder so darüber. Wir werden sehen, was passiert, aber wenn ich raten müsste, welche entwickelte Nation Bitcoin zuerst als Reserveanlage annehmen würde, würde ich tatsächlich Japan als dunkles Pferd wählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert