BlockStream, Sevenlabs Launch Decentralized Bitcoin Exchange – Bitcoin Magazine

BlockStream, Sevenlabs Launch Decentralized Bitcoin Exchange – Bitcoin Magazine


Blockstream, Sevenlabs hat sich mit der Poseidon Group zusammengetan, um eine dezentrale Börse für Bitcoin und Sicherheitswerte zu starten. Die Börse XDEX basiert auf dem Open-Source-Protokoll TDEX und wird rund um die Uhr betrieben. Die App wird voraussichtlich im vierten Quartal 2022 auf iOS und Android eingeführt.

Blockstream und Sevenlabs, Anbieter von Bitcoin-Infrastrukturdiensten, haben sich mit der Poseidon-Gruppe zusammengetan, um die erste dezentrale Security-Token-Börse für Bitcoin in der Schweiz zu starten, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, die an das Bitcoin Magazine gesendet wurde.

Die Börse XDEX wird Vermögenswerte innerhalb des Bitcoin-Ökosystems unterstützen und Peer-to-Peer-Handel ermöglichen, wodurch Vermittler effektiv aus der Transaktion entfernt werden.

„Die Nutzung der P2P-Infrastruktur durch die aktuellen Finanzmärkte ist unvermeidlich“, sagte Lars Schlichting, General Counsel von XDEX.

„Der Start von XDEX ist ein Meilenstein bei diesem Übergang zu einem stärker dezentralisierten Finanzsystem, der durch Bitcoin ermöglicht wird, und wird den Weg für die Entwicklung anderer Finanzinstitute und Handelsplätze ebnen“, fuhr Schlichting fort.

Blockstream bietet Zugang zum Liquid Network, einer Layer-Two-Anwendung, die zur Skalierung von Bitcoin verwendet wird und den Handel mit Vermögenswerten ermöglicht, wie z. Bitcoin, Euro- und Schweizer Franken-Stablecoins und andere liquide Vermögenswerte. Beim Start, der voraussichtlich im vierten Quartal 2022 sein wird, können Benutzer mit Blockstream Mining Notes und dem Infinite Fleet Equity Token handeln.

Darüber hinaus bietet Blockstream auch Zugang zum Blockstream AMP, das die Verwaltung programmierbarer Assets im Liquid Network ermöglicht.

Darüber hinaus können Benutzer rund um die Uhr transparent auf XDEX zugreifen, da das Joint Venture das Open-Source-Protokoll TDEX nutzt, das von Sevenlabs verwaltet wird.

„Durch die Nutzung der Blockstream Asset Management Platform AMP, des dezentralen Protokolls von TDEX und der vertraulichen Transaktionen und der Geschwindigkeit von Liquid bildet XDEX einen vollständigen Stapel von Bitcoin-Technologie, der eine Blaupause für zukünftige Wertpapierbörsen darstellt und zu einer weiteren Reform der traditionellen Kapitalmärkte und Disintermediation führt “, sagte Adam Back, CEO von Blockstream.

Zunächst wird XDEX als mobile Anwendung auf Android und IOS eingeführt, und das Team beabsichtigt, in Zukunft eine webbasierte Plattform zu entwickeln, die wahrscheinlich mehr Assets unterstützen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert