Bitcoin Joins The Guinness Book Of World Records – Bitcoin Magazine

Bitcoin Joins The Guinness Book Of World Records – Bitcoin Magazine

Bitcoin ist für eine Reihe von Einträgen offiziell in die Guinness-Weltrekorde aufgenommen worden, von denen der erste als „erste dezentrale Kryptowährung“ anerkannt wird.

„Bitcoin wurde als Lösung für die Herausforderung entwickelt, eine digitale Währung ohne eine zentralisierte Organisation zu regulieren“, heißt es in dem Eintrag.

Tatsächlich bietet Bitcoin einen dezentralisierten Konsens durch Proof-of-Work, wie Guinness erwähnt, obwohl der Rekordhalter immer noch zu lernen scheint, wie Bitcoin funktioniert.

„Jeder Knoten (dh Computer) stellt einen Validator dar, im Fall von PoW auch Miner genannt“, fährt der Eintrag fort.

Diese Darstellung von Nodes und Minern ist jedoch nicht genau. Ein Node validiert zwar Transaktionen, aber Miner sind separate Einheiten, die dabei helfen, die Daten zu organisieren, die in den Blöcken der Blockchain gespeichert sind. Ein Full Node kann der Blockchain keine neuen Blöcke vorschlagen, wie es Miner können.

Dennoch ist es bemerkenswert, dass so viele Premieren in der Welt von Bitcoin von Guinness anerkannt werden. Zum Beispiel ein Bitcoiner-Favorit, die erste kommerzielle Bitcoin-Transaktion, bei der Laszlo Hanyecz 10.000 BTC bezahlte, um Pizza im Wert von 25 $ zu bestellen.

Darüber hinaus wurde El Salvador als erster Nationalstaat anerkannt, der Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel anerkennt. Bitcoin wurde auch als die wertvollste und älteste Kryptowährung anerkannt.

Darüber hinaus stellte Guinness entgegen der landläufigen Meinung fest, dass das erste nicht fungible Token (NFT) auf Bitcoin erstellt wurde. Auf unbeschwertere Art und Weise wurde auch ein Eintrag für die erste Bitcoin-Ökonomie auf einem Minecraft-Server erstellt, mit der geschürfte Ressourcen gegen Bruchteile eines Bitcoins eingetauscht werden können.

Während bei einigen Einträgen einige Definitionen verwechselt oder einige der Semantiken des Bitcoin-Ökosystems falsch interpretiert werden, ist es dennoch interessant zu sehen, dass einige der bemerkenswertesten Errungenschaften von Bitcoin von Guinness anerkannt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert